Jobs

Wir suchen Unternehmer für unser Unternehmen

Intercity Bewirtschaftung sucht motivierte Macherinnen und Macher,
die wissen, was Dienstleistung heisst, und mit Kompetenz überzeugende Resultate
bringen. Menschen, die einen respektvollen, persönlichen Umgang, flache Hierarchien
und direkte Informationswege schätzen.

Aktuelle Jobangebote

Zur Zeit suchen wir folgende Spezialistinnen oder Spezialisten:

  • Junior-Bewirtschafter/in 100%

    Mastering Real Estate

    Die Intercity Group ist ein führendes Unternehmen für Immobiliendienstleistungen mit Niederlassungen in der ganzen Deutschschweiz und pflegt Partnerschaften in nationalen und internationalen Netzwerken.

    Für unsere Niederlassung in Zürich suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine flexible Persönlichkeit als

    Junior-Bewirtschafter/in 100%

    Zur gesamtheitlichen Betreuung eines gemischten Portfolios. Sie unterstützen und entlasten die Bewirtschafterin bei folgenden Aufgaben:

    • Schriftliche, telefonische und persönliche Kontaktpflege zu Eigentümern, Mietern und Handwerkern
    • Mitarbeit bei der Erstellung der Jahresbudgets für die einzelnen Liegenschaften
    • Rechnungen und Jahresabschlüsse kontrollieren sowie Koordination und Begleitung der Rechnungsrevisionen
    • Auftragserteilung und Überwachung von Unterhaltsarbeiten
    • Aussendiensttermine für die zuständige Bewirtschafterin koordinieren und teilweise selbstständig durchführen
    • Mitwirkung bei Garantiemängelaufnahmen beim gemeinschaftlichen Eigentum
    • Allgemeine Korrespondenz, Administration und Terminkoordination
    • Wiedervermietung von Gewerbeflächen und Wohnungen inkl. erstellen von Mietverträgen/Nachträge sowie Durchführen von Objektabnahmen

    Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Weiterbildung Sachbearbeitung in der Immobilienbewirtschaftung, sowie Berufserfahrung in der Immobilienbewirtschaftung und streben in naher Zukunft den Fachausweis in der Bewirtschaftung an. Sie sind ein Teamplayer, haben grosses Interesse und die Bereitschaft Neues zu lernen und Verantwortung zu übernehmen. Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Termintreue zählen zu Ihren Stärken. Zudem verfügen Sie über stilsicheres Deutsch und verlieren auch in hektischen Zeiten die Übersicht über Ihre Arbeiten nicht. Neben fundierten Englischkenntnissen, haben Sie von Vorteil bereits mit der Applikation REM gearbeitet und besitzen einen gültigen Führerausweis.

    Wir bieten Ihnen nebst dieser herausfordernden Tätigkeit, auch Entwicklungsmöglichkeiten in einem faszinierenden Umfeld. Zudem erwarten Sie attraktive Anstellungsbedingungen. Damit Ihr Eintritt reibungslos gelingt, erhalten Sie zwei Einführungstage an unserem Hauptsitz in Zürich.

    Zeigen Sie uns Ihre Begeisterung für Immobilien! Herr Markus Kuhn, Leiter Bewirtschaftung, freut sich auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

    Intercity Bewirtschaftung AG
    Vertraulich
    Markus Kuhn
    Leiter Bewirtschaftung Zürich
    Zollikerstrasse 141
    8008 Zürich

    markus.kuhn@intercity.ch
    www.intercity.ch

Aktuelles

Intercity Bewirtschaftung

«Wir verfolgen auch 2020 eine Wachstumsstrategie»

Christian Wigholm ist seit März 2019 COO bei Intercity Bewirtschaftung. Diese Stelle wurde geschaffen, um interne Prozesse zu optimieren und Digitalisierungsprojekte umzusetzen. Nach einem Jahr im Amt zieht Christian Wigholm ein erstes Fazit.
Zum Artikel
Intercity Vermarktung

10 Tipps, damit eine neue Wohnung schnell ein Zuhause wird

Abkühlen im See und im Fluss, entspanntes Abhängen im Park. Ein heisser Tag jagte diesen Sommer den andern. Und kein Kleid war luftig, kein Glacé kalt genug. Doch das ist bald vorbei. Bevor sich also die Blätter bunt färben und es kühler wird, wollen wir den Spätsommer so richtig auskosten.
Zum Artikel
Intercity Vermarktung

Wann bedarf es für Gebäude-Renovationen einer Baubewilligung?

Abkühlen im See und im Fluss, entspanntes Abhängen im Park. Ein heisser Tag jagte diesen Sommer den andern. Und kein Kleid war luftig, kein Glacé kalt genug. Doch das ist bald vorbei. Bevor sich also die Blätter bunt färben und es kühler wird, wollen wir den Spätsommer so richtig auskosten.
Zum Artikel